• Soziales Kompetenz Training unter Stress
    Sozialkompetenz praxisnah trainieren
    Social Skills - Seminar für Mitarbeiter, Führungskräfte und Soziale Institutionen
    Sozialkompetenz in Konflikten trainieren mit I-GSK
    Sozialkompetenz heißt
    ein Händchen für andere
    zu haben
    Soziale Kompetenz klingt ganz einfach,
    ist aber eine Paradedisziplin. Werden Sie in unserem Training zum Profi!

Soziale Kompetenzen für Mitarbeiter und Führungskräfte

Professionelles Kompetenztraining für mehr Selbstsicherheit Handlungskompetenz Kompromiss­fähigkeit Einfühlungsvermögen Kritikfähigkeit Selbstwertgefühl Teamfähigkeit Konfliktfähigkeit Soziales Engagement Anpassungsfähigkeit Fingerspitzengefühl Selbstvertrauen Hilfsbereitschaft Wertschätzung Selbstwirksamkeit Eigenverantwortung Selbstdisziplin Handlungssicherheit

Neben intellektuellen Fähigkeiten ist es vor allem die Soziale Kompetenz, die über die Qualität des menschlichen Miteinanders entscheidet. In unserem erfahrungsorientierten Training lernen Sie ganz praxisnah, wie Sie Ihre Wirkung auf Ihre Mitmenschen optimieren und Interaktionen für alle Beteiligten erfolgreicher gestalten können. Aber Vorsicht! Wenn Sie ein langweiliges Kompetenztraining erwarten, werden Sie bei uns enttäuscht!

Ausgangslage

Kompetenz-Analyse

Sie wünschen sich eine Bestandsaufnahme Ihrer vorhandenen sozialen Fähigkeiten

Kompetenz-Optimierung

Sie wollen Ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und optimieren

Empathiefähigkeit

Sie möchten mehr Verständnis für die Sichtweise Ihrer Mitmenschen entwickeln

Teamfähigkeit

Sie sehen Optimierungsbedarf am Teamgeist Ihrer Mitarbeiter oder an sich selbst

Kommunikation

Sie möchten Ihren Worten auf wertschätzende Weise mehr Gewicht verleihen

Konfliktlösungen

Sie benötigen Strategien und Techniken zur Klärung innerer und äußerer Konflikte

Haben Sie ähnliche Herausforderungen in Ihrer Institution?

Mehr Gelassenheit in Konflikten

Trainingsinhalt "Soziale Kompetenz | social skills"

Sozialkompetenz heißt, persönliche Positionen mit denen der Mitmenschen so in Einklang zu bringen, dass ein wertschätzendes Miteinander möglich ist. Die sogenannten soft skills umfassen eine Vielzahl an Fertigkeiten, die für erfolgreiche Interaktionen und die Umsetzung gemeinsamer Ziele notwendig sind. Die feinen zwischenmenschlichen Nuancen erkennen und beeinflussen zu können, ist eine Paradedisziplin, die es zu trainieren lohnt. Denn nicht umsonst gilt die Sozialkompetenz als Schlüsselqualifikation - sie kann Ihnen tatsächlich viele Türen öffnen!

Mögliche Schwerpunkte

Erkennen und Beeinflussen automatischer innerer Prozesse

Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit und Erfolgserwartung

Effektive Kommunikation in belastenden Situationen

Techniken und Strategien zur Lösung von Konflikten

Fremdwahrnehmung und Perspektivübernahme

Umgang mit Belastung, Stress und Erschöpfung

Verbesserung der Impuls- und Selbstkontrolle

Selbstreflexion und Profilanalyse

Dr. Matthias Wolter

Dr. Matthias Wolter
Geschäftsführer

Ihr Gewinn

  • Nachhaltige Optimierung Ihrer persönlichen Verhaltensmuster
  • Angenehmere Umgangsformen und erfolgreichere Kooperationen
  • Stärkung Ihres Selbstwertgefühls und Ihrer Ergebniserwartung
  • Feinere Sensibilität für die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen
  • Konstruktive Bewältigungsstrategien für Auseinandersetzungen
  • Mehr Gelassenheit bei der Bewältigung Ihrer Herausforderungen

Unser Training verspricht eine nachhaltige, praxistaugliche Optimierung Ihrer persönlichen Verhaltensmuster und Ihrer sozialen Kompetenzen. Wir helfen Ihnen, die Sensibilität für die Motive und Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen zu verfeinern und die goldenen Regeln der Alltagspsychologie zu verinnerlichen. In der Folge kann es Ihnen gelingen, angenehmere Umgangsformen zu etablieren, Kooperationen erfolgreicher zu gestalten und Auseinandersetzungen konstruktiv aufzulösen. Ihr Selbstwertgefühl, die positive Ergebniserwartung und Stress-Resilienz werden gestärkt und sorgen für mehr Gelassenheit bei der Bewältigung Ihrer alltäglichen Herausforderungen.

Vom Wissen zum Können

Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oft schwer umsetzbar. Besonders in Stresssituationen rücken vermeintlich verinnerlichte Kompetenzen allzu häufig in den Hintergrund. In der Folge leidet auch die Professionalität. In unseren Trainings legen wir daher größten Wert auf die Nachhaltigkeit der gesammelten Erfahrungen. Jeder Teilnehmer wird aktiv und ganz individuell mit einbezogen. Bestehende und neu erworbene Kompetenzen werden in Konfliktsimulationen geübt und gefestigt. So entstehen zahlreiche Aha-Momente, die Sie als sicher abrufbare Kompetenzen in Ihren Alltag integrieren können.

0
0
0
0

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen mehr Informationen zum Training "Soziale Kompetenzen für Mitarbeiter & Führungskräfte"?
Schreiben Sie uns! wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte:

  • Persönliche Verhaltensmuster nachhaltig optimieren
  • Die goldenen Regeln der Alltagspsychologie etablieren
  • Mehr Selbstwertgefühl und Widerstandkraft gegen Stress
  • Ein besseres Taktgefühl im zwischenmenschlichen Bereich
  • Angenehme Umgangsformen und ein besseres Arbeitsklima

Bild von Dr. Wolter, Trainer des Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining

„Für eine individuelle, kostenfreie Beratung stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.“

Dr. Matthias Wolter, Geschäftsführer

0541 / 9700 54 19

Bundesweit verfügbar

Anfrage stellen

* Pflichtfelder

FAQ

Wieviel kostet das Sozialkompetenztraining von I-GSK?

Unsere Preise richten sich nach der Anzahl der Seminarteilnehmer, dem Trainingsmodus (Teamtraining, Businesscoaching, Wochenendseminar etc.) und der Dauer des Betreuungsprozesses. Für eine genaue Preisauskunft, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Für wieviele Teilnehmer ist das Soziale Kompetenztraining ausgelegt?

Es sind folgende Möglichkeiten gegeben: 1 zu 1 Coaching (auch Coaching-on-the-Job), Klein- & Kleinstgruppen, Gruppen & Workshops mit 12 bis 20 Teilnehmern und Vorträge & Plenumsarbeiten für bis 100 Teilnehmer.

Ist die Weiterbildung für Soziale Kompetenzen | social skills in meiner Stadt verfügbar?

Ja, dank unseres deutschlandweiten Trainernetzwerks sind wir in der Lage, kurzfristig eine Fortbildung bei Ihnen vor Ort durchzuführen. So fand das Seminar zur Optimierung Sozialer Kompetenzen zum Beispiel vor Kurzem bei einem Fachberatungsdienst für Migration und Integration in Potsdam / Brandenburg und in einer Klinik auf Rügen / Mecklenburg-Vorpommern statt. Egal, ob Sie einen auf Sozialkompetenz spezialisierten Trainer für ein Inhouse-Seminar in Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein oder Berlin buchen wollen oder für ein Training-on-the-Job in Hamburg oder Niedersachsen, wir können das Training an nahezu jedem Ort durchführen.

Ist das Training "Soziale Kompetenzen| soft skills" für meine Branche/Berufsgruppe geeignet?

"Soziale Kompetenz | social skills" ist ein Training für Mitarbeiter und Führungskräfte, welches auch in Form eines individuellen Coachings, Teamcoachings oder als Coaching-on-the-Job buchbar ist. Grundsätzlich ist es für alle Berufsgruppen geeignet, bei denen Bedarf besteht, zwischenmenschliche Fähigkeiten auszubauen und zu verfeinern. Unternehmen, mit denen wir das Soziale Kompetenztraining bereits erfolgreich durchgeführt haben, sind zum Beispiel ein Beraterwerk für Wirtschaftsprüfer in Nürnberg / Bayern und Steuerberater in Hamburg und Baden-Württemberg sowie deren Auszubildende. Auch für Rechtsanwälte, Vermögensberater, Immobilienmakler und Filialleiter, z. B. von Banken, ist das Seminar für Sozialkompetenz geeignet. Ebenso gehören Ämter, Behörden und kommunale Einrichtungen, wie das Institut für Qualitätsentwicklung des Bildungsministeriums Mecklenburg-Vorpommern sowie die Schulämter in Bad Segeberg / Schleswig-Holstein und Dithmarschen / Niedersachsen zu unseren zufriedenen Kunden. Generell gibt es im Bereich Bildung, Erziehung und Jugendarbeit einen großen Bedarf an Sozialkompetenztrainings. So unterstützten unsere Trainer und Coaches unter anderem Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, aber auch Heilpädagogen und Therapeuten in Schulen, Kindergärten, Sprachheilkindergärten und zahlreichen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, wie zum Beispiel die Grundschule Arche Waren/Müritz oder den Schulcampus Rostock-Evershagen in Mecklenburg-Vorpommern. Einen großen Teil der Branchen, die unser Sozialkompetenztraining buchen, machen auch handwerkliche und kaufmännische Berufe aus. So zum Beispiel Kundenbetreuer, Mitarbeiter an Rezeptionen bzw. im Telefondienst, aber auch Fallmanager, Relationship Manager sowie Servicekräfte der Gastronomie und im Bereich Wartung / Instandhaltung und Kundendienst. Exemplarisch wären hier die Seminarteilnehmer des Facility-Management "Frohe Zukunft Service GmbH" in Halle / Sachsen-Anhalt zu nennen. Im Bereich Sport bieten wir das Training Sozialer Kompetenzen für Trainer, Betreuer und Mannschaften an, wie zuletzt beim Nachwuchsleistungszentrum des renommierten Fußballvereins Hertha BSC Berlin e.V. und einer Kampfsportschule für Selbstverteidigung & Fitness in Würzburg (i-PENSA Academy). Auch diakonische und caritative Einrichtungen, Asylunterkünfte und Behinderten-Wohnheime haben das Sozialkompetenztraining bereits erfolgreich mit uns durchgeführt.