Soft Skill Training

  • Speziell für Stress-Situationen
  • Maßgeschneidert & praxistauglich
  • Garantiert ohne Langeweile
  • Direkt bei Ihnen vor Ort

Alle Trainings am Ort Ihrer Wahl - auch als Training-on-the-job oder Digitaler Coach

Garantiert praxisnah!

Soft Skill Training für Mitarbeiter und Führungskräfte

Soziales Kompetenztraining für Bildungseinrichtungen Kinder- & Jugendhilfe Flüchtlingsunterkünfte Feuerwehr / Sanitäter Polizei und Security Ämter und Behörden Touristikunternehmen Kirche und Wohlfahrt Rezeption & Service Alten- / Krankenpfleger Zug- und Flugbegleiter Justiz und Strafvollzug Städte und Gemeinden Schulen & Kindergärten Steuer- / Finanzberater Interkulturelle Beratung Leistungsport & Vereine Richter & Rechtsanwälte Mitarbeiter des Jobcenter Heil- & Sonderpädagogen IHK & Handwerkskammer Ärzte und Krankenhäuser Verkäufer im Einzelhandel CEOs und Führungskräfte Kommunale Einrichtungen

Neben intellektuellen Fähigkeiten ist es vor allem die Soziale Kompetenz, die über die Qualität des menschlichen Miteinanders entscheidet. In unserem erfahrungsorientierten Soft Skill Training lernen Sie ganz praxisnah, wie Sie Ihre Wirkung auf Ihre Mitmenschen optimieren und Interaktionen für alle Beteiligten erfolgreicher gestalten können. Aber Vorsicht! Wenn Sie ein langweiliges Seminar erwarten, werden Sie bei uns enttäuscht!

Ausgangslage

Kompetenz-Optimierung

Sie wollen Ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und optimieren

Kommunikation

Sie möchten Ihren Worten auf wertschätzende Weise mehr Gewicht verleihen

Empathiefähigkeit

Sie möchten mehr Verständnis für die Sichtweise Ihrer Mitmenschen entwickeln

Teamfähigkeit

Sie sehen Optimierungsbedarf am Teamgeist Ihrer Mitarbeiter oder an sich selbst

Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Herausforderungen.

I-GSK Kompetenzmodell

Inhalt des Soft Skill Trainings

Sozialkompetenz heißt, persönliche Positionen mit denen der Mitmenschen so in Einklang zu bringen, dass ein wertschätzendes Miteinander möglich ist. Die sogenannten soft skills umfassen eine Vielzahl an Fertigkeiten, die für erfolgreiche Interaktionen und die Umsetzung gemeinsamer Ziele notwendig sind. Die feinen zwischenmenschlichen Nuancen erkennen und beeinflussen zu können, ist eine Paradedisziplin, die es zu trainieren lohnt. Denn nicht umsonst gilt die Sozialkompetenz als Schlüsselqualifikation - sie kann Ihnen tatsächlich viele Türen öffnen!

Um die wissenschaftlich fundierte Theorie für Sie im Alltag anwendbar zu machen, haben wir das I-GSK-Kompetenzmodell entwickelt. Dabei analysieren wir Ihr Persönlichkeitsprofil unter Normalbedingungen und insbesondere unter Stress. Die so gewonnenen Erkenntnisse sind die Grundlage, um genau die Techniken herauszustellen, mit denen Sie Ihre individuellen Stärken am effektivsten einsetzen und Ihre Schwächen am wirksamsten blockieren können.

Mögliche Schwerpunkte

Erkennen und Beeinflussen automatischer innerer Prozesse

Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit und Erfolgserwartung

Effektive Kommunikation in belastenden Situationen

Techniken und Strategien zur Lösung von Konflikten

Fremdwahrnehmung und Perspektivübernahme

Umgang mit Belastung, Stress und Erschöpfung

Verbesserung der Impuls- und Selbstkontrolle

Selbstreflexion und Profilanalyse

Dr. Matthias Wolter

Dr. Matthias Wolter
Geschäftsführer

Ihr Gewinn

  • Nachhaltige Optimierung Ihrer persönlichen Verhaltensmuster
  • Angenehmere Umgangsformen und erfolgreichere Kooperationen
  • Stärkung Ihres Selbstwertgefühls und Ihrer Ergebniserwartung
  • Feinere Sensibilität für die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen
  • Konstruktive Bewältigungsstrategien für Auseinandersetzungen
  • Mehr Gelassenheit bei der Bewältigung Ihrer Herausforderungen

Vom Wissen zum Können

Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oft schwer umsetzbar. Besonders in Stresssituationen rücken vermeintlich verinnerlichte Kompetenzen allzu häufig in den Hintergrund. In der Folge leidet auch die Professionalität. In unseren Trainings legen wir daher größten Wert auf die Nachhaltigkeit der gesammelten Erfahrungen. Jeder Teilnehmer wird aktiv und ganz individuell mit einbezogen. Bestehende und neu erworbene Kompetenzen werden in Konfliktsimulationen geübt und gefestigt. So entstehen zahlreiche Aha-Momente, die Sie als sicher abrufbare Kompetenzen in Ihren Alltag integrieren können.

0
0
0
0

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen mehr Informationen zu unserem Soft Skill Training?
Schreiben Sie uns! wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte:

  • Persönliche Verhaltensmuster nachhaltig optimieren
  • Die goldenen Regeln der Alltagspsychologie etablieren
  • Mehr Selbstwertgefühl und Widerstandkraft gegen Stress
  • Ein besseres Taktgefühl im zwischenmenschlichen Bereich
  • Angenehme Umgangsformen und ein besseres Arbeitsklima

Bild von Dr. Wolter, Trainer des Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining

„Für eine individuelle, kostenfreie Beratung stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.“

Dr. Matthias Wolter, Geschäftsführer

0541/9700 54 19

Bundesweit verfügbar

Anfrage stellen

* Pflichtfelder