Sicherheitstraining und Selbstschutz für Laien und Nichtkampfsportler


Kunde:

TAO Kampfsportschule
 Zur Kundenwebseite

Branche:

Einzelpersonen, 1 zu 1 Coaching, Security, Selbstverteidigung, Objekt- und Selbstschutz, Kampfsport, Sport, Sportschule & Leistungssport, Einrichtung der Weiterbildung, Unternehmen, Betriebe & Dienstleister

Stadt/Region: 26607 Aurich, Ostfriesland, Niedersachsen

Datum: Seit 2010

Teilnehmer: 20

Projektbeschreibung:

Für die teilnehmenden Laien und „Nichtkampfsportler“ steht im Sicherheitstraining zunächst die Prävention und der Selbstschutz im Vordergrund: Die Teilnehmer lernen zunächst die Wirkung von Emotionen, Stress und die Wirkung persönlicher Stressauslöser kennen sowie wie man in Selbstverteidigungssituationen, bei Drohungen, Beleidigungen und körperlichen Angriffen gezielt Einfluss darauf nehmen kann. Selbstverteidigungs- und Selbstschutztechniken werden von uns im Sicherheitstraining immer mit gewaltpräventiven Verhaltensstrategien in der Pre-Konfliktphase kombiniert. Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit den teilnehmenden „Nichtkampfsportler“ im körperlichen Selbstverteidigungs- und Sicherheitstraining einfache, individuelle Lösungsstrategien bei verbalen Aggressionen oder körperlichen Angriffen die aus einem Pool von Best-of-Techniken (auch für Nichtkampfsportler geeignet!) ausgewählt werden. Im Anschluss wird alles Gelernte von den Teilnehmern in unterschiedlichen Szenarien real trainiert. Das passiert zum Teil auch unter Stress und wird in der anschließenden Videoanalyse zusammen mit den Trainern ausgewertet. Wir trainieren nach der Pre-Konfliktphase im Sicherheitstraining nur wenige Selbstverteidigungstechniken, diese aber effektiv, individuell und nachhaltig. In szenarienorientierten Trainingseinheiten, von uns stressindukative Simulationen genannt, werden die „Nichtkampfsportler“ immer wieder unter Stress gesetzt, so dass sie immer wieder die Gelegenheit bekommt Ihre individuellen Selbstverteidigungstechniken bei Drohungen, Beleidigungen und körperlichen Angriffen zu trainieren. Unser Ziel für Sie: Gut sein, wenn es darauf ankommt!


Haben Sie ähnliche Herausforderungen in Ihrer Organisation