Konfliktlösungen und Deeskalationstraining für Lehrer


Kunde:

Hundertwasser-Gesamtschule Rostock
 Zur Kundenwebseite

Branche:

Schule, Schulsozialarbeit und Schulamt

Stadt/Region: 18109 Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

Datum: 2018

Teilnehmer: 60

Projektbeschreibung:

Im Auftrag des Instituts für Qualitätsentwicklung des Bildungsministeriums Mecklenburg-Vorpommern IQ M-V werden mit den Lehrern, Schulleiter und Schulsozialarbeiter der Hundertwasser-Gesamtschule Rostock Handlungskompetenzen, Deeskalation, Gesprächsführung und Konfliktlösungen für den professionellen Umgang mit herausfordernden Schülern trainiert. Ebenso werden im Konflikttraining Strategien der Gesprächsführung eingeübt, wie Gespräche mit Eltern in der Schule zu beiderseitigen Zufriedenheit geführt werden können. Die teilnehmenden Lehrer, Schulleiter und Schulsozialarbeiter trainieren im Deeskalationstraining weiterhin, wie sie auch unter Stress professionell bleiben und auch bei provozierenden Verhalten von Schülern gelassen bleiben können. Zusätzlich sollen die Gesprächsführung in Elterngesprächen weiter verbessert werden.

Das Pädagoginnen-und Lehrer Training 3.0 des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern IQ M-V im Bildungsministerium wird von 2016 an in ca. 164 Schulen in Mecklenburg-Vorpommern mit Trainern des I-GSK durchgeführt. Das ESF-Projekt wird aus Mitteln der EU finanziert.


Haben Sie ähnliche Herausforderungen in Ihrer Organisation