• Training Kommunikation unter Stress von I-GSK
    Kommunikationstraining für Führungskräfte und Teamleiter
    Kommunikationsseminar für Leitungs- und Führungspositionen
    Weiterbildung Kommunikation und Gesprächsführung unter Stress
    Training Kommunikation für Führungskräfte
    Coaching für CEO - Kommunikation in Konflikten
    Training Kommunikation im Grenzbereich
    Training Kommunikation in herausfordernden Situationen
    Kommunikationsseminar für Führungskräfte von I-GSK
    Die Zeichen stehen auf Sturm.
    Stehen Sie darüber!
    Leiten Sie Ihr Team auf Erfolgskurs und führen Sie selbst schwierigste
    Gespräche zum gewünschten Ausgang - mit Taktgefühl, Präzision und
    den bewährten Strategien unseres Führungskräftetrainings.

Führen & Leiten – Gut sein, wenn es darauf ankommt!

Handlungsorientiertes Führungskräftetraining für – herausfordernde Situationen anspruchsvolle Leitungsaufgaben schwierige Verhandlungen den Umgang mit Konflikten Stress und Drucksituationen emotionale Gesprächspartner herausfordernde Führungsaufgaben den Umgang mit eigener Überforderung Gespräche und Verhandlungen belastende Gesprächssituationen aggressive Verhandlungspartner gelingende Mitarbeitergespräche den Umgang mit Drohungen ambitionierte Nachwuchskräfte

In sehr herausfordernden oder stressbesetzten Situationen Mitarbeiter und Teams zu leiten, ist selbst für erfahrene Führungskräfte eine Herausforderung. Unser Anspruch ist es, Sie in die Lage zu versetzen, Ihre Fähigkeiten auch und gerade dann souverän einzusetzen, wenn es schwierig wird. Wie Sie Ihr Team auch unter Belastung rational, zielorientiert und sozialkompetent führen können, erfahren Sie in unserem praxis- und handlungsorientierten Führungskräftetraining.

Ausgangslage

Erfolgserwartungen

Ihr Tätigkeitsbereich beinhaltet Auseinandersetzungen, in denen Schwäche zeigen, Resignieren oder Aufgeben nicht möglich ist

Souverän bleiben

Einen kühlen Kopf bewahren obwohl Impulsivität und emotionales Verhalten an den Nerven der Gesprächspartner zerren

Kommunikation unter Stress

Auch in Druck- und Stresssituationen zielgerichtet und effektiv aber auch wertschätzend mit Mitarbeitern kommunizieren.

Soziale Kompetenz

In Teams mit unterschiedlichen Charakteren die jeweils „richtigen Knöpfe“ drücken und Mitarbeiter für sich gewinnen.

Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Herausforderungen.

Führen & Leiten – Gut sein, wenn es darauf ankommt!

Einige Infos zu unserem Training „Führen & Leiten – Gut sein, wenn es darauf ankommt!“

Mitarbeiterführung, insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels, häufigen betrieblichen Anpassungsprozessen oder Arbeitsverdichtungen, erfordert ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz sowie eine ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstkontrolle. Denn die Anforderungen an Führungskräfte sind sehr vielfältig: oftmals sind rationale und schnelle Entscheidungen gefragt, Mitarbeiter sind mit Fingerspitzengefühl zu führen und gleichzeitig gilt es, als Führungskraft anerkannt /ernst genommen zu werden. Das Team einerseits nach außen zu schützen und den Rücken zu stärken, andererseits intern notwendige Konflikte wertschätzend zu führen kann unter weiteren Herausforderungen zu angespannten bis krisenreichen Situationen führen.

Mögliche Schwerpunkte

Verbesserung kommunikativer Kompetenzen

Krisenkommunikation und Deeskalation

Selbstvertrauen und Erfolgserwartung

Selbstwahrnehmung und -regulierung unter Stress

Verbesserung der Soft-Skills und Selbstwahrnehmung

Leiten und Führen unter Druck

Umgang mit Wut, Angst oder Aggressionen

Optimierung der Selbstkontrolle / Blackouts vorbeugen

Dr. Matthias Wolter

Dr. Matthias Wolter
Geschäftsführer

Ihr Gewinn

  • Prägnante Inputs und konkrete Hilfestellung bei Ihren Fallbeispielen
  • Praxistaugliche, auch unter Belastung anwendbare Kompetenzen
  • Garantiert praxisnah und ohne Langeweile!
  • Optimierung Ihres Verhaltens unter Druck und Stress
  • Beibehaltung eines wertschätzenden Umgangs mit Ihren Mitmenschen
  • Üben unter alltagsnahen Stressbedingungen

Vom Wissen zum Können

Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oft schwer umsetzbar. Besonders in Stresssituationen rücken vermeintlich verinnerlichte Kompetenzen allzu häufig in den Hintergrund. In der Folge leidet auch die Professionalität. In unseren Trainings legen wir daher größten Wert auf die Nachhaltigkeit der gesammelten Erfahrungen. Jeder Teilnehmer wird aktiv und ganz individuell mit einbezogen. Bestehende und neu erworbene Kompetenzen werden in Konfliktsimulationen geübt und gefestigt. So entstehen zahlreiche Aha-Momente, die Sie als sicher abrufbare Kompetenzen in Ihren Alltag integrieren können.

0
0
0
0

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen weitere Informationen zum Seminar für Führungskräfte?
Schreiben Sie uns! wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte:

  • Eine Optimierung meiner kommunikativen Kompetenzen
  • Meine Kompetenzen unter starkem Druck sicher anwenden
  • Dysfunktionale Automatismen verstehen und gezielt steuern
  • Effektive Mittel gegen Arroganz, Ignoranz & Verweigerung
  • Eine zuverlässige Impuls- und Selbstkontrolle unter Stress

Bild von Dr. Wolter, Trainer des Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining

„Für eine individuelle, kostenfreie Beratung stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.“

Dr. Matthias Wolter, Geschäftsführer

0541 / 9700 54 19

Bundesweit verfügbar

Anfrage stellen

* Pflichtfelder