Führungskräftetraining "Führen und Leiten unter Stress"

  • Speziell für sehr kritische Bereiche
  • Individuell abgestimmtes Training
  • Starke Praxisorientierung
  • Direkt bei Ihnen vor Ort

Jetzt auch als Training-on-the-job! Mehr Infos!

Führen und Leiten unter Belastung und Stress

Führungskräftetraining für professionelle HandlungsoptionenSelbstwirksamkeitZielverwirklichungGesprächsführungKonfliktlösungenSozialkompetenzSachorientierungSelbstregulation unter schwierigsten Bedingungen

In sehr herausfordernden, stress- und druckbesetzten Situationen Mitarbeiter und Teams zu leiten, ist selbst für erfahrene Führungskräfte eine Herausforderung. Wie Sie Ihr Team auch unter größter Belastung rational, zielorientiert und sozialkompetent führen können, erfahren Sie in unserem praxisorientierten Führungskräftetraining.

Ausgangslage

Durchsetzungskraft

Um Mitarbeiter, Partner oder Teams souverän anleiten zu können, benötigen Sie eine starke Selbstwirksamkeit

Kommunikation unter Stress

Auch unter starker Belastung möchten Sie Gespräche wertschätzend und zielorientiert führen, ohne dass es Verlierer gibt

Stress-Resilienz

Sie möchten Ihre Widerstandskraft stärken, um trotz Stress, hoher Taktung, Kritik oder Misserfolgen erfolgreich zu agieren

Konflikte und Kritik

Sie benötigen Unterstützung im Umgang mit unangemessener Kritik, persönlichen Angriffen, Arroganz oder Verweigerung

Handeln unter Stress

Sie suchen praxisnahe Unterstützung, um Ihre Kompetenzen auch unter Stress souverän abrufen und einsetzen zu können

Impuls- & Selbstkontrolle

Ihre beruflichen Anforderungen erlauben Ihnen nicht, unter Druck und Stress intuitiv oder emotional zu (re)agieren

Haben Sie ähnliche Herausforderungen in Ihrer Institution?

Mehr Gelassenheit in Konflikten
Business-Training von I-GSK

Trainingsinhalt "Führen und Leiten unter Stress"

Grenzsituationen, in denen jede Entscheidung weitreichende Folgen haben kann, erfordern ein hohes Maß an Rationalität, Selbstkontrolle und Durchsetzungskraft. Diese Kompetenzen müssen im Ernstfall sofort verfügbar sein und fehlerfrei funktionieren. In unserem Training "Führen und Leiten unter Belastung und Stress" profitieren Sie von der langjährigen Praxiserfahrung unserer Trainer als leitende Kriminalbeamte von Spezialeinheiten und Konflikt-Coaches. Die Anforderungen an Führungskräfte sind in allen Hochstresslagen grundlegend gleich, egal, ob es sich um Gefahrensituationen handelt, um sehr schwierige Konferenzen, Verhandlungen oder andere Worst-Case-Szenarien.

Mögliche Schwerpunkte

Professionelle Konfliktlösungen & Deeskalationsstrategien

Impuls- & Selbstkontrolle | Selbstregulation unter Stress

Kommunikationstechniken für herausfordernde Situationen

Coaching-on-the-Job: Unmittelbare Unterstützung vor Ort

Ich-Stärkung, Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung

Beeinflussung dysfunktionaler Bewertungsprozesse

Dr. Matthias Wolter

Dr. Matthias Wolter
Geschäftsführer

Ihr Gewinn

  • Verbesserung Ihrer Selbstregulation und Impulskontrolle
  • Beeinflussung unerwünschter persönlicher Automatismen
  • Optimierung Ihrer kommunikativen Kompetenz unter Stress
  • Souveränität und Sachlichkeit in belastenden Situationen

Das Training "Führen und Leiten unter Belastung und Stress" hilft Ihnen, in angespannten Situationen sachlich zu bleiben und Ihre gewohnte Souveränität zu bewahren. Sie werden in die Lage versetzt, persönliche dysfunktionale Automatismen, die insbesondere unter Stress auftreten, frühzeitig zu erkennen und bei Bedarf gezielt zu steuern. Die Optimierung Ihrer Impuls- und Selbstkontrolle und das zuverlässige Abrufen Ihrer Kompetenzen unter Druck und Stress trägt auch dazu bei, Ihre Stressresilienz zu verbessern. Die Verfeinerung Ihrer kommunikativen Kompetenzen in belastenden Situationen unterstützt Ihre Durchsetzungskraft und die Realisierung Ihrer Ziele, auch unter schwierigsten Bedingungen.

Vom Wissen zum Können

Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oft schwer umsetzbar. Besonders in Stresssituationen rücken vermeintlich verinnerlichte Kompetenzen allzu häufig in den Hintergrund. In der Folge leidet auch die Professionalität. In unseren Trainings legen wir daher größten Wert auf die Nachhaltigkeit der gesammelten Erfahrungen. Jeder Teilnehmer wird aktiv und ganz individuell mit einbezogen. Bestehende und neu erworbene Kompetenzen werden in Konfliktsimulationen geübt und gefestigt. So entstehen zahlreiche Aha-Momente, die Sie als sicher abrufbare Kompetenzen in Ihren Alltag integrieren können.

0
0
0
0

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen weitere Informationen zum Training "Führen und Leiten unter Belastung und Stress"?
Schreiben Sie uns! wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte:

  • Meine Kompetenzen unter starker Belastung sicher anwenden
  • Dysfunktionale Automatismen verstehen und gezielt steuern
  • Eine zuverlässige Impulskontrolle und Selbstregulierung
  • Unter Stress zielorientiert und sozialkompetent handeln
  • Effektive Konfliktlösungen und Deeskalationsstrategien

Bild von Dr. Wolter, Trainer des Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining

„Für eine individuelle, kostenfreie Beratung stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.“

Dr. Matthias Wolter, Geschäftsführer

0541 / 9700 54 19

Bundesweit verfügbar

Anfrage stellen

* Pflichtfelder

FAQ

Wieviel kostet das Führungskräftetraining von I-GSK?

Unsere Preise richten sich nach der Anzahl der Seminarteilnehmer, dem Trainingsmodus (Teamtraining, Businesscoaching, Wochenendseminar etc.) und der Dauer des Betreuungsprozesses. Für eine genaue Preisauskunft, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Wieviel Teilnehmer können an dem Training für Leitungs- und Führungspositionen teilnehmen?

Es sind folgende Möglichkeiten gegeben: 1 zu 1 Coaching (auch Coaching-on-the-Job), Klein- & Kleinstgruppen, Gruppen & Workshops mit 12 bis 20 Teilnehmern und Vorträge & Plenumsarbeiten für bis zu 100 Teilnehmer.

Ist das Training "Führen und Leiten unter Stress" in meiner Stadt verfügbar?

Ja, dank unseres deutschlandweiten Trainernetzwerks sind wir in der Lage, kurzfristig eine Fortbildung in Ihrer Stadt durchzuführen. So fand das stressinduzierte Führungskräftetraining zum Beispiel zuletzt bei einem Maschinenbauunternehmen in Niedersachsen und in einer Akademie für Auszubildende in der Nähe von Nürnberg / Bayern oder in einem Landhaus in Lörrach / Schwarzwald statt. Egal, ob Sie einen Berater, Coach oder Trainer für ein Inhouse-Seminar in Bremen oder Düsseldorf buchen wollen oder für ein Coaching-on-the-Job in Hamburg oder Berlin, wir können die Schulung an nahezu jedem Ort durchführen.

Ist das Führungskräftetraining für meine Branche/Berufsgruppe geeignet?

"Führen und Leiten unter Stress" ist ein Training oder wahlweise Coaching, das für alle Branchen geeignet ist, deren CEOs, Teamleiter, Bereichsleiter oder Manager Bedarf haben, ihre Führungsqualitäten, kommunikativen und/oder Konfliktkompetenzen, insbesondere in Stresssituationen professionell zu optimieren. Berufsgruppen, mit denen wir das Führungskräftecoaching immer wieder erfolgreich durchführen, sind zum Beispiel Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und deren Auszubildende, wie u. a. die Steuerkanzleien Bode & Partner im Landkreis Vechta oder Engelhardt & Partner GmbH in Hamburg. Neben Geschäftsführern der Bereiche Justiz und Finanzen gehören aber auch die Leitungs- und Führungspositionen von diakonischen und karitativen Einrichtungen und verwandten Dienstleistungsunternehmen, wie Berufsbildungs- und Jugendaufbauwerke, Altenhilfeeinrichtungen, Werk- und Wohnstätten, Kinder- und Jugendwohngruppen, Kindertagesstätten und Integrationsfirmen zur Zielgruppe unseres stressinduzierten Trainings. Des Weiteren sind an dieser Stelle auch Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Psychologen und Therapeuten zu nennen. Auch für den Sektor Leistungssport ist ein Führungskräftetraining unter Belastung und Stress hervorragend geeignet. Ebenso für Ärzte, z. B. in der Notaufnahme, und für Einsatzleiter von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk u. ä.. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Fortbildung auch in Ihrer Leitungs- oder Führungsposition den gewünschten Erfolg bringen kann, sprechen Sie uns bitte an.

Kompetente Beratung unter: 0541/9700 54 19