Coaching für Mitarbeiter & Führungskräfte

  • Neue Perspektiven & Aha-Effekte
  • Praxistaugliche Lösungsansätze
  • Sehr gut unter Stress anwendbar
  • Direkt, individuell und diskret

Coaching-on-the-Job | Training-on-the-Job

Kompetenztraining am Arbeitsplatz für optimierte Handlungsoptionen Selbstregulation Konfliktlösungen Gesprächsführung Selbstbehauptung Verhaltensweisen Widerstandskraft Selbstreflexion Sozialkompetenz Krisenkompetenz unter Stress

Learning by Doing ist aus unserer Sicht einer der effektivsten Methoden, um neue Kompetenzen zu erwerben und zu festigen. Daher trainieren wir mit Ihnen im Coaching-on-the-Job direkt am Ort des Geschehens und erarbeiten genau jene Lösungsstrategien, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag wirklich brauchen - für einen nachhaltigen und passgenauen Kompetenzgewinn.

Ausgangslage

Praktische Lösungsansätze

Sie benötigen kurzfristig verfügbare, zuverlässige Unterstützung, die konkret und alltagsnah umsetzbar ist

Direkt und individuell

Bei Ihren spezifischen Herausforderungen benötigen Sie individuelle, bedarfsgerechte Unterstützung

Lösungsstrategien vor Ort

Zur Bewältigung Ihrer spezifischen Anforderungen wünschen Sie sich ein Coaching direkt am Ort des Geschehens

Unmittelbares Feedback

Sie möchten ein direktes, fundiertes Feedback mit Optimierungsvorschlägen und alternativen Handlungsoptionen

Sofortige Erfolgskontrolle

Die Effektivität von neuen Strategien möchten Sie ganz praxisnah im Arbeitsalltag erproben und reflektieren

Individuelles Coaching

Auf Grundlage der gemachten Erfahrungen möchten Sie weitere Veränderungsprozesse zielgerichtet initiieren

Haben Sie ähnliche Herausforderungen in Ihrer Institution?

Mehr Gelassenheit in Konflikten
Project Image

TRAININGSINHALT „Coaching-on-the-Job“

Unternehmen haben den Anspruch, die in Seminaren erworbenen Kompetenzen schnell und zuverlässig in der Praxis anwenden zu können. Werden die Trainingsinhalte jedoch nur in Form von theoretischem Wissen vermittelt, kann es dazu kommen, dass die gelernten Strategien und Techniken zwar erinnert, aber nicht in den Arbeitsalltag übertragen werden können. Damit sich aus dem Wissen praxistaugliche Fähigkeiten entwickeln können, darf Eines nicht fehlen: Die konkrete praktische Erfahrung. Die stressinduzierte Didaktik unserer Trainings und das Üben unter realitätsnahen Bedingungen bietet Ihnen daher einen echten Kompetenzgewinn.

Mögliche Schwerpunkte

Wahrnehmungs- & Interpretationsprozesse

Optimierung der Impuls- & Selbstkontrolle

Verhaltensmuster | Verhaltensmodifikation

Techniken und Strategien zur Deeskalation

Strategien gegen Ignoranz & Verweigerung

Verhalten und Kommunikation unter Stress

Professioneller Umgang mit Beschwerden

Ganzheitliche Selbstverteidigung

Dr. Matthias Wolter

Dr. Matthias Wolter
Geschäftsführer

Ihr Gewinn

  • Nachhaltige, praxistaugliche Kompetenzen
  • Flexibler, erweiterbarer Betreuungsprozess
  • Vermeidung von Informationsüberfluss
  • Schnelle, bedarfsgerechte Unterstützung

Das Training-on-the-Job wird direkt am Arbeitsplatz durchgeführt. Dadurch entstehen keine Reise- oder Übernachtungskosten für die Mitarbeiter und die Arbeitskraft ist auch während der Trainingszeit verfügbar. Der außerordentlich starke und individuelle Praxisbezug ermöglicht das passgenaue Verinnerlichen von Fähigkeiten, die zur Lösung Ihrer spezifischen Herausforderungen notwendig sind. Ein Zuviel an Informationen wird vermieden und der Lernprozess beschleunigt. Die Wirksamkeit der angebotenen Lösungen kann unmittelbar am Ort des Geschehens überprüft werden; etwaiger Optimierungsbedarf wird sofort erkannt. Darüber hinaus können versteckte Talente des Klienten aufgedeckt werden und in den Trainingsprozess konstruktiv einfließen.

Vom Wissen zum Können

Was in der Theorie ganz einfach klingt, ist in der Praxis oft schwer umsetzbar. Besonders in Stresssituationen rücken vermeintlich verinnerlichte Kompetenzen allzu häufig in den Hintergrund. In der Folge leidet auch die Professionalität. In unseren Trainings legen wir daher größten Wert auf die Nachhaltigkeit der gesammelten Erfahrungen. Jeder Teilnehmer wird aktiv und ganz individuell mit einbezogen. Bestehende und neu erworbene Kompetenzen werden in Konfliktsimulationen geübt und gefestigt. So entstehen zahlreiche Aha-Momente, die Sie als sicher abrufbare Kompetenzen in Ihren Alltag integrieren können.

0
0
0
0

Kontaktieren Sie uns!

Sie wünschen weitere Informationen zum Coaching-on-the-Job bzw. Training-on-the-Job?
Schreiben Sie uns! wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte:

  • Individuelle Unterstützung bei meinen Herausforderungen
  • Die Wirkung neuer Lösungen unmittelbar praktisch testen
  • Schnelle Erfolge und einen nachhaltigen Kompetenzgewinn
  • Kompetenzen direkt am Ort des Geschehens trainieren
  • Konstruktives Feedback von einem erfahrenen Coach

Bild von Dr. Wolter, Trainer des Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining

„Für eine individuelle, kostenfreie Beratung stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.“

Dr. Matthias Wolter, Geschäftsführer

0541 / 9700 54 19

Bundesweit verfügbar

Anfrage stellen

* Pflichtfelder

Kompetente Beratung unter: 0541/9700 54 19


FAQ

Wieviel kostet das Coaching-on-the-Job bzw. Training-on-the-Job von I-GSK?

Unsere Preise richten sich nach der Anzahl der Mitarbeiter, dem Trainingsmodus und der Dauer des Betreuungsprozesses. Für eine genaue Preisauskunft, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Für wieviel Teilnehmer ist das Training-on-the-Job ausgelegt?

Es besteht die Möglichkeit zum 1:1 Coaching oder in Klein- und Kleinstgruppen.

Ist das Coaching-on-the-Job in meiner Stadt verfügbar?

Ja, dank unseres bundesweiten Trainernetzwerks sind wir in der Lage, kurzfristig ein Training oder Coaching bei Ihnen vor Ort durchzuführen. So fand das Coaching-on-the-Job zum Beispiel zuletzt im Jobcenter Osnabrück und beim Straßenkinder e.V. in Berlin statt. Egal, ob Sie einen auf Konflikttraining, Gewaltprävention und Selbstbehauptung spezialisierten Trainer für ein mehrtägiges Coaching on the Job in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein oder Nordrhein-Westfalen buchen wollen oder sich für ein individuelles Coaching im Bereich Sozialkompetenz, Kommunikation oder Führungsqualität in Hamburg, Bremen oder Braunschweig interessieren, wir sind in der Lage, das Coaching-on-the-Job an nahezu jedem Ort durchzuführen.

Ist das Training-on-the-Job von I-GSK für meine Branche/Berufsgruppe geeignet?

Das Training-on-the-Job ist prinzipiell für alle Berufsgruppen geeignet, die unmittelbare Unterstützung an Ihrem Arbeitsplatz suchen. Branchen, in denen wir das Coaching-on-the-Job bzw. Training-on-the-Job bereits erfolgreich durchgeführt haben, sind zum Beispiel der öffentliche Dienst und das Sozialwesen. Unsere Coaches schulten unter anderem Beamte und Verwaltungsangestellte sowie Sozialarbeiter und Sozialpädagogen verschiedener Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Die direkte praxisorientierte Beratung und das Trainieren von Kompetenzen in realen Stress-Situationen empfehlen wir allen Mitarbeitern und Führungskräften, die eine wirksame Alternative zu theorielastigen Kompetenzseminaren suchen oder eine individuelle Herausforderung bewältigen wollen, für deren Lösung tatkräftige Unterstützung mit unmittelbarem Feedback am Ort des Geschehens nötig ist.